­

Nachrichten

Festnetztelefonie und Bücher aus Papier

Eine Woche digitaler Abstinenz: Unsere Autorin führt sieben Tag lang ein Leben ohne Handy, ohne WhatsApp und ohne Facebook, Instagram und Co.

Ich studiere Facebook

Soziale Medien verändern die Art, wie wir studieren. Online-Tools zur gemeinsamen Textbearbeitung oder Recherche kennen und nutzen fast alle. Weniger bekannt ist: Es ändert sich nicht nur, wie, sondern auch, was wir studieren.

StuPa-Gremium soll Intransparenzvorwurf klären

Parlamentsreport zur Sitzung vom Mi [...]

Deutscher Filmpreis – „3 Tage in Quiberon“ räumt ab

Die Bühne funkelt gold und die Stimmung im Saal ist aufgeheizt. Man merkt sofort, dass es hier nicht um irgendeine Auszeichnung geht. Verliehen wird die LOLA, der renommierteste und höchst dotierte Deutsche Filmpreis.

Unsere neuesten Artikel

StuPa beschließt Erhöhung des StudentInnenschaftsbeitrags

Parlamentsreport zur Sitzung vom Mo [...]

RefRat: Transparenz in der Studierendenschaft nicht Sache der Unileitung

Funkstille vonseiten des Präsidiums [...]

Von |Campus, Politik|

LinksGrünVersifft über Transparenz, Angriffe von rechts und die politische Kultur im StuPa

“Wir müssen zeigen, dass wir sehr gut funktionieren”

Von |Campus, Politik, Studieren|

„Aber wo kommst du ursprünglich her?“

Wer nicht stereotypisch deutsch aussieht, hört diese Frage besonders oft: „Wo kommst du eigentlich her?“ Kann eine solche Frage der erste Schritt in Richtung Diskriminierung sein? Laut einer Untersuchung fühlen sich Menschen mit sichtbarem Migrationshintergrund häufiger diskriminiert. Ein Kommentar.

Von |Politik|