Start Autor*innen Beiträge von Pia Wieners

Pia Wieners

23 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Weiß auch nicht so ganz, was sie hier eigentlich macht.

Besetzung des Instituts für Sozialwissenschaften aufgelöst

Am zweiten und letzten Tag der pro-palästinensischen Besetzungsaktion am Institut für Sozialwissenschaften wurde intensiv verhandelt. Auf der Straße fanden erneute Solidaritätsbekundungen statt, bis das...

„Jabalia Institute”: Pro-palästinensiche Besetzung des sozialwissenschaftlichen Instituts der HU

Am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr startete eine pro-palästinensische Besetzung, die verschiedene Bündnisse kurz zuvor auch in den Sozialen Medien angekündigt hatten. Während die Polizei...

Lehrende der HU unterzeichnen offenen Brief: Kritik vom Bündnis Fridays for...

Dozierende und Professor*innen von Berliner Universitäten - darunter auch der HU - haben einen offenen Brief unterzeichnet. Darin kritisieren sie die in ihren Augen...

Unsere feministischen Kindheitsheld*innen

Anlässlich des internationalen Frauen- oder auch feministischen Kampftages werfen wir einen Blick in unsere kindliche Vergangenheit, um der Frage nachzugehen: Welche fiktiven Figuren haben...

Sterben: Womöglich einer der besten aktuellen Filme aus Deutschland

Der Berlinale-Wettbewerbsfilm „Sterben“ handelt, anders als es sein vielleicht etwas provokanter Titel vermuten lässt, eigentlich genauso vom Leben in aller seiner Tragik und Hoffnungslosigkeit....

The Wrong Movie: Der Name ist Programm

Gnädigerweise liefert uns der Titel diese Steilvorlage, denn er bleibt seinem Inhalt treu. Hält man die 96 quälenden Minuten durch, drängt sich die Frage...

I Saw the TV Glow: Sich in der Weltflucht selbst verlieren

Oder auch: Wenn sich Fernsehserien echter anfühlen als die Realität. Ein Gefühl, das wohl so einige kennen, wird in diesem, zuvor bereits auf dem...

Kunst trifft Geschichte(n) – Die Kunstakademie Lettlands

Für die Menschen an der Kunstakademie Lettlands, der Latvijas Mākslas akadēmija, hat sich seit dem Krieg einiges verändert, doch das Leben geht weiter. Im...

Interview: Eine kommunistische Perspektive auf das Baltikum

Kommunist sein in einem Land der ehemaligen Sowjetunion - das ist eine schwierige Angelegenheit. Viele hier wollen die Vergangenheit hinter sich lassen. Die UnAuf...

Hochschulpolitik: Kopie von Satire-Antrag und „business as usual”

In seiner ersten Sitzung am 07.11. wählte das 31. gewählte Studierendenparlament der HU ein neues Präsidium, beriet über den Erhalt des Semestertickets und potenzielle...

„Es ist erschreckend, wie verroht der Diskurs geworden ist” – Sachverständige...

Wer sich in den Kommentarspalten von Facebook & Co. bewegt, wird unumgänglich auf Inhalte mit rechtem Gedankengut stoßen. Im Netz sind extremistische Meinungen nicht wegzudenken. Aber wie organisieren sich Extremist*innen im Internet?

StuPa-Protokoll: Antifa Referat gewählt, Church of God nicht

In der 7. und letzten Sitzung des 30. Studierendenparlaments der HU klirrten die Sektgläser und Bierflaschen. Es wurden neue Referent*innen gewählt und Diskussionen geführt. Kritik kam dabei allerdings auch nicht zu kurz. 

Wohnungslosenhilfe in Berlin: Wenn alle Stricke reißen

In der Notübernachtung Franklinstraße ist jeder Tag anders, aber keiner ohne Herausforderungen. Hier kommen Menschen mit ganz verschiedenen Geschichten zusammen. Eines haben sie aber gemeinsam, denn sie alle haben im Moment keinen anderen Ort, an dem sie unterkommen können. 

„Letzte Generation”: Krisensitzung an der HU

Während am 25. Januar manche HU-Student*innen sich ab 19 Uhr eher Richtung Feierabend bewegten, besuchten einige von ihnen den Vortrag der „Letzten Generation“. Unsere Autorin Pia Wieners war vor Ort, um sich einen Eindruck zu verschaffen. 

„Wir hören Sie“: Selenskyj trifft Student*innen der HU

Am 17.01.2023 fand in Kooperation mit der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) ein digitaler Austausch mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj statt. Die UnAuf war vor Ort.

Ayahuasca: Reise mit Risiken?

Psychedelische Drogen – ein Thema, das polarisiert. Manche heben ihre heilende und befreiende Wirkung auf den Geist hervor, für andere können sie der riskante...

Volksentscheid: „Wohnraum für alle, nicht nur für Menschen, die sich Eigenheime...

Am 26. September können die Berliner*innen nun über Volksentscheid Deutsche Wohnen & Co Enteignen abstimmen. UnAuf hat mit Ina von der Kampagne, über ihre Ziele und den Mietenmarkt in Berlin gesprochen.

Tadzio Müller: „Ab jetzt beginnt die Notwehr”

Der Politikwissenschaftler Tadzio Müller ist in der Klimagerechtigkeitsbewegung aktiv. Mit UnAuf hat er über die Klimapolitik der Parteien, über Emissionshandel und die CO2-Bepreisung gesprochen.

Reise(un)glück- zwischen Authentizität und Kommerz

Der riesige Sektor des Tourismus brach 2020 weltweit zusammen und wird schwer wiederaufzubauen sein. Höchste Zeit für ein wenig kritische Selbstreflexion unseres Reiseverhaltens, das in den letzten Jahren so normal wurde.

,,Du kannst Idioten nicht stoppen dich zu hassen.” – Interview mit...

Arjang (32) ist vor einigen Jahren von Teheran nach Deutschland gekommen und tut sich mit dem Studienalltag hier schwer. Die Differenzen zwischen den Lebenserfahrungen scheinen teilweise unüberwindbar zu sein, wie er uns schildert.