Sonntag, 3 März 2024

AKTUELLES

BERLINALE 2024

Erfahrungsbericht Auslandsstudium Israel – Wenn der Schmerz sich durch den Alltag...

Das Attentat der terroristischen Gruppe Hamas am 7.10. und der darauf folgende Krieg hinterlässt bis heute eine klaffende Lücke im Leben israelischer Studierender. Ein...

StuPa-Protokoll: Eine Saal-lange Schlange vor dem Redner*innenpult

Das 31. gewählte Studierendenparlament debattierte in seiner zweiten Sitzung dieser Wahlperiode am 21.11. ausfallend explizit über den Nahostkonflikt, solidarisierte sich mit Streikenden und leistete...

700 Jahre deutsch-baltische Geschichte

Elite, Kulturträger*innen, Gutsbesitzer*innen, Kolonisten*innen: Die Deutschbalt*innen haben Estland und Lettland über 700 Jahre lang kulturell und wirtschaftlich geprägt, doch ihr Verhältnis war oft angespannt....

„Situationships“: Kalte Hände, heiße Herzen

Das Herz läuft heiß, wenn es draußen kalt wird. Wir knutschen, halten Händchen, schauen uns tief in die Augen. Zusammen sind wir aber nicht....

Destruktive Beziehungen: “Anatomie eines Falls”

In Anatomie eines Falls brilliert Sandra Hüller als vielseitige Figur: Autorin, Mutter, Ehefrau, Mörderin?

Die Seele einer Stadt: Holger Biermanns New York

New York: Die Stadt, die niemals schläft. Sie ist exzessiv, brutal ehrlich und kunterbunt. Und doch gibt es Momente, in denen nicht nur die...

Machtmissbrauch an der Uni: „Unter Studis miteinander reden“

Andreas Kohring ist nicht länger an der HU beschäftigt. Die Sprecher*innen der studentischen Vollversammlung an seinem alten Institut erzählen, welche Forderungen die Studierendenschaft jetzt...

“Lützerath war ein Ort der Utopie” – im Interview mit Fridays...

Im Januar 2023 war das kleine deutsche Dorf in aller Munde. Lützerath als internationales Symbol im Kampf für mehr Klimaschutz. Doch was, außer dem Meme eines Mönchs, der Polizist*innen in den Schlamm schubst, ist wirklich geblieben?

BERLINALE 2024

Überraschende Einigung: Deutschlandsemesterticket für (fast) alle

In unserem Newsblog sammeln wir Nachrichten für Studierende an der Humboldt-Universität und weiteren Universitäten in Berlin.

NEUE AUSGABE

Das Auslandsprojekt 2023 hat die Redaktion der UnAufgefordert mit der Frage nach Riga geführt, welche Auswirkungen Russlands Krieg in der Ukraine auf die lettische Bevölkerung hat. Nun nachzulesen in der Ausgabe #266.

MITMACHEN

Bist du kreativ, engagiert und hast Lust auf kritischen Journalismus? Dann komm vorbei: Jeden Montag 18:30 in der Schönhauser Allee 10-11, Raum 1.33. Wir suchen Redakteur*innen, Fotograf*innen, Illustrator*innen oder Layouter*innen.