StuPa solidarisiert sich mit Studentenprotesten in Indien und verabschiedet João Fidalgo

Das StuPa der HU verabschiedete finanzielle Mittel für das Hedwig-Dohm-Haus und diskutierte über die Verbesserung seiner Transparenz. Außerdem erklärte es sich solidarisch mit den studentischen Protesten in Indien.

StuPa erklärt sich mit Protesten gegen Rechte an Unis solidarisch

Das 27. StuPa beschließt zum Jahresende seinen Haushalt und vergab viele Referatsposten. Weiter setzt es sich für eine besser Taktung des S-Bahn Verkehrs nach Adlershof ein und solidarisiert sich mit Protesten gegen rechte Akteure an deutschen Universitäten. 

Critical Teaching at Sciences Po – Common Practice or Neglected Utopia

Sciences Po Paris considers itself an elite university. Critical Teaching on the other hand tries to challenge societal power structures. This raises the question to what extent Critical Teaching is possible at Sciences Po.

Von der Uni an die Parteispitze: Friederike Schier von VOLT-Deutschland im...

Sie ist die jüngste Vorstandsvorsitzende Deutschlands: Wir sprechen mit Friederike Schier von der paneuropäischen VOLT-Partei.

Kommentar: Für mehr direkte Demokratie bei der Deutschen Bahn

Ein Plädoyer für mehr direkte Demokratie bei der Deutschen Bahn. Ein Kommentar von Marvin Berfo Günyel

Schülerpaten e.V.: Assma will auf das Gymnasium

Seit 2009 vermittelt der Verein „Schülerpaten Berlin e.V.“  Patenschaften zwischen Erwachsenen und Schüler*innen mit Migrationshintergrund. Neben Hausaufgabenhilfe ist es ein Ziel, kulturellen Austausch zu schaffen.

Der Vater ist das Schicksal für den Sohn: “In my room”...

Regisseur Falk Richter macht sich in "In my room" auf der Suche nach den Spuren und Prägungen, die Väter in ihren Söhnen hinterlassen und ein Leben lang nachhallen.

Selbstfindung im Machtmissbrauch: “Törless” am Kleinen Theater Berlin

Das Kleine Theater in Friedenau inszeniert das auf Robert Musils Roman basierende Stück „Törless“, inszeniert von Boris von Poser. Feine Details tragen dazu bei, dass das Stück auf verschiedenen hermeneutischen Ebenen seine volle Wirkung entfalten kann.

Bist du kreativ, engagiert und hast Lust auf kritischen Journalismus? Bei uns lernst du, wie man Reportagen schreibt, Interviews führt und tolle Fotos schießt. Wir suchen Redakteur*innen, Fotograf*innen, Illustrator*innen oder Layouter*innen.

Komm vorbei: Jeden Montag 18:30 in der Invalidenstraße 110, Raum 118.

StuPa solidarisiert sich mit Studentenprotesten in Indien und verabschiedet João Fidalgo

Das StuPa der HU verabschiedete finanzielle Mittel für das Hedwig-Dohm-Haus und diskutierte über die Verbesserung seiner Transparenz. Außerdem erklärte es sich solidarisch mit den studentischen Protesten in Indien.

StuPa erklärt sich mit Protesten gegen Rechte an Unis solidarisch

Das 27. StuPa beschließt zum Jahresende seinen Haushalt und vergab viele Referatsposten. Weiter setzt es sich für eine besser Taktung des S-Bahn Verkehrs nach Adlershof ein und solidarisiert sich mit Protesten gegen rechte Akteure an deutschen Universitäten. 

StuPa bewilligt finanzielle Unterstützung der Fridays for Future HU

Das StuPa entschied über den Antrag zur Finanzierung der Klimastreikwoche der Fridays for Future Hochschulgruppe. Außerdem wurde ein Wahlvorstand für die StuPa-Wahlen am 29. und 30. Januar gewählt.

StuPa unterstützt Strafanzeige gegen HU-Professor Jörg Baberowski

Das 27. StuPa unterstützt die Strafanzeige zweier Studentinnen gegen Jörg Baberowksi. Weiter lehnte es einen Antrag der SDS zur Satzungsänderung ab und solidarisierte sich mit den kämpfenden Gruppen in Rojava.