AKTUELLES

Pro-Hamas Graffitis auf dem Campus

In unserem Newsblog sammeln wir Nachrichten für Studierende an der Humboldt-Universität und weiteren Universitäten in Berlin.

Schwerpunkt Campusproteste

Drohende Streichung der Italianistik: „Die Humboldt als geisteswissenschaftliche Universität zu schwächen,...

Prof. Dr. Marie Guthmüller leitet das Institut für Romanistik der sprach- und literaturwissenschaftlichen Fakultät und setzt sich für den Erhalt der italienischen Studiengänge an der HU ein. Ein Gespräch über Möglichkeiten des kollektiven und studentischen Protestes, die HU als historisch bedeutende Universität und Italien.

Neuer Podcast der HU: „Und ab morgen kriegen sie in die...

Was ist eigentlich in der Sprachwissenschaft mit „Registern” gemeint? Und warum ist das ein sehr politischer Forschungsbereich? Diese Fragen möchte ein neuer Podcast der...

„Ich bin kein Sex-Profi“ 

Ella Leni Bauer hat am 11. Mai die erste Folge ihres Podcasts „Angesext“ veröffentlicht. Der Name ist Programm: Kommunikation rund um Sex, Online-Dating und...

Medien Camp 2024: Karrieregeil in der Kulturbrauerei

Jedes Jahr kommen Interessierte zum Medien Camp in der Berliner Kulturbrauerei zusammen, wo sie Lust bekommen sollen auf Journalismus und Medienarbeit. Unser Autor findet...

Vom Fußball berührt

Die Kunstinstallation Winner im Hamburger Bahnhof stellt Brutalität und die Bildsprache des Fußballs in den Vordergrund. Schöpferin Marianna Simnett kombiniert Latex, Currywurst und Kunstblut...

„Challengers“: Game, Sex und Match

„Call Me by Your Name“-Regisseur Luca Guadagnino hat mit „Challengers“ einen neuen sinnlichen und komplexen Sommerfilm geschaffen. Mit Zendaya (spätestens seit „Dune“ der größte aktuelle...

“Wir zerstören für Sie Friedrichshain – 17. Bauabschnitt der A100“

Der rege Verkehr auf der A100 weicht am Sonntag, den 21. April 2024 für eineinhalb Stunden einer Demo von hunderten Fußgänger*innen.  Die Demonstrierenden, ein Bündnis...

“Lützerath war ein Ort der Utopie” – im Interview mit Fridays...

Im Januar 2023 war das kleine deutsche Dorf in aller Munde. Lützerath als internationales Symbol im Kampf für mehr Klimaschutz. Doch was, außer dem Meme eines Mönchs, der Polizist*innen in den Schlamm schubst, ist wirklich geblieben?

NEUE AUSGABE

Das Auslandsprojekt 2023 hat die Redaktion der UnAufgefordert mit der Frage nach Riga geführt, welche Auswirkungen Russlands Krieg in der Ukraine auf die lettische Bevölkerung hat. Nun nachzulesen in der Ausgabe #266.

MITMACHEN

Bist du kreativ, engagiert und hast Lust auf kritischen Journalismus? Dann komm vorbei: Jeden Montag 18:30 in der Schönhauser Allee 10-11, Raum 1.33. Wir suchen Redakteur*innen, Fotograf*innen, Illustrator*innen oder Layouter*innen.