AKTUELLES

Pro-Palästinensischer Protest an der HU: Sitzen und Räumen lassen

Am 03. Mai 2024 versammelten sich palästinasolidarische Aktivist*innen vor dem Hauptgebäude der Humboldt-Universität für eine unangemeldete Protestaktion. Die Veranstaltung wurde nach mehreren Stunden von...

Drohende Streichung der Italianistik: „Die Humboldt als geisteswissenschaftliche Universität zu schwächen,...

Prof. Dr. Marie Guthmüller leitet das Institut für Romanistik der sprach- und literaturwissenschaftlichen Fakultät und setzt sich für den Erhalt der italienischen Studiengänge an der HU ein. Ein Gespräch über Möglichkeiten des kollektiven und studentischen Protestes, die HU als historisch bedeutende Universität und Italien.

Romnja* Power Month: Kraft der kleinen Mehrheiten

Am 06.04. kamen Künstler*innen und die Community der Romnja* und Sintizze* zusammen, um das Ende des Romnja* Power Month zu feiern. Jedes Jahr im...

Unsere feministischen Kindheitsheld*innen

Anlässlich des internationalen Frauen- oder auch feministischen Kampftages werfen wir einen Blick in unsere kindliche Vergangenheit, um der Frage nachzugehen: Welche fiktiven Figuren haben...

Bürokratiemuseum: Zwischen deutscher Selbstironie und Lobbyismus

Ein unterhaltsamer Blick in die Seele der deutschen Verwaltung, der nicht ganz ohne den politischen Spinn der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft auskommt. Was haben weltberühmte...

“Die Chimäre” von Alice Rohrwacher: Der rote Faden

Das Leben in der Stadt ist für die italienische Regisseurin Alice Rohrwacher nicht so interessant wie das Leben von Menschen auf dem Land. Mit ihrem Film „Die Chimäre“ präsentiert sie eine meditative Reise durch ein fantastisches Italien der Vergangenheit. Was für eine Freude!

“Wir zerstören für Sie Friedrichshain – 17. Bauabschnitt der A100“

Der rege Verkehr auf der A100 weicht am Sonntag, den 21. April 2024 für eineinhalb Stunden einer Demo von hunderten Fußgänger*innen.  Die Demonstrierenden, ein Bündnis...

“Lützerath war ein Ort der Utopie” – im Interview mit Fridays...

Im Januar 2023 war das kleine deutsche Dorf in aller Munde. Lützerath als internationales Symbol im Kampf für mehr Klimaschutz. Doch was, außer dem Meme eines Mönchs, der Polizist*innen in den Schlamm schubst, ist wirklich geblieben?

Institut für Sozialwissenschaften nach pro-palästinensischer Besetzung für mindestens zwei Wochen geschlossen

In unserem Newsblog sammeln wir Nachrichten für Studierende an der Humboldt-Universität und weiteren Universitäten in Berlin.

NEUE AUSGABE

Das Auslandsprojekt 2023 hat die Redaktion der UnAufgefordert mit der Frage nach Riga geführt, welche Auswirkungen Russlands Krieg in der Ukraine auf die lettische Bevölkerung hat. Nun nachzulesen in der Ausgabe #266.

MITMACHEN

Bist du kreativ, engagiert und hast Lust auf kritischen Journalismus? Dann komm vorbei: Jeden Montag 18:30 in der Schönhauser Allee 10-11, Raum 1.33. Wir suchen Redakteur*innen, Fotograf*innen, Illustrator*innen oder Layouter*innen.