Start Schlagworte Berlin

SCHLAGWORTE: Berlin

Bürokratiemuseum: Zwischen deutscher Selbstironie und Lobbyismus

Ein unterhaltsamer Blick in die Seele der deutschen Verwaltung, der nicht ganz ohne den politischen Spinn der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft auskommt. Was haben weltberühmte...

Turnhalle, Glücksbärchen und „Fame Bitch“- Das war die Berlin Fashion Week...

Die Front Row war voll, die Kollektionen auf hohem Niveau. Es scheint, als wäre die Berlin Fashion Week aus ihrem Dornröschenschlaf aufgewacht. Neue Konzepte,...

Freier Fluss der Ideen im House of Workshops

Yoga, Conscious Dance, veganes Dinner und Wein - ein elitäres Berliner-Bubble-Klischee. Das junge Kollektiv openflowstudios arbeitet für zwischenmenschliche Verbundenheit statt Profit und Profilierung. Hier ist viel...

Über Nasen und unsere Furcht vor der Hässlichkeit

Hilal Moshtaris Buch “Hässlichkeit” ist erschienen. Darin setzt sie sich mit gesellschaftlichen Normen der Ästhetik auseinander. Eine Lesung dieses Werkes fand am 13. September...

Tick, tick, tick… Semesterticket bald vor dem Aus?

Drei Berliner Hochschulen haben kein Semesterticket mehr. An der HU läuft der Vertrag mit dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) dieses Semester aus und ein mögliches Ende aller Semestertickets in Berlin steht im Raum. Wie steht es um das ÖPNV-Angebot für Student*innen in Berlin?

Ein (unscheinbares) Zeichen gegen den Terror: Der Goldene Riss des Breitscheidplatzes

Ein unauffälliger, goldener Riss zwischen grauen Granitplatten. Was es mit dem Mahnmal am Breitscheidplatz auf sich hat und warum dieses einen Diskurs um eine...

Umgang mit Grenzüberschreitungen und Diskriminierung im Hochschulsport

Zentrale Einrichtungen des Hochschulsports (ZEH) bieten für Studierende kostengünstige Kursangebote für verschiedenste Aktivitäten an. In diesen Kursen kann es mitunter zu Unwohlsein und Konflikten kommen. Im Vergleich mit der Zentralen Einrichtung des Hochschulsports der FU Berlin und der TU Berlin hinkt die HU in Bezug auf Beratungsangebote und Präventionsarbeit hinterher. 

Kulturkolumne: ,,Der fliegende Holländer‘‘ an der Staatsoper Unter den Linden

Zum Ende der gegenwärtig laufenden Spielzeit legt die Staatsoper Unter den Linden ihre Holländer-Inszenierung aus dem Jahr 2013 wieder auf. Zehn Jahre nach der Uraufführung befriedigt diese Inszenierung die heimlichsten Wünsche des Berliner Opernpublikums auf bisher ungekannte Weise.

Kulturkaufhaus mit Kultstatus

Unsere Universität liegt mitten in Berlin – und gleichzeitig an einem seltsamen Ort für einen Campus. Denn die Friedrichstraße und ihre Umgebung sind grau und überteuert. Zwischen Bürogebäuden, Touri-Restaurants und ganz viel Lärm bleibt wenig Platz für Gemütlichkeit,  Ruhe und Zuflucht. Doch es gibt Oasen- wie das Kulturkaufhaus Dussmann. 

Menschlichkeit, allen Menschen gegenüber

Die jährlich bemühten Floskeln, die Stolpersteine auf dem Bürgersteig, die steinernen Stelen des Holocaust-Mahnmals in Berlin: die einen ruhen sich auf ihnen aus, die anderen stolpern über sie. Doch der Weg, den sie pflastern, ist weiterhin zu gehen.

Kulturkolumne Extra: Protokoll einer Wiederbegegnung

Zwischen Auslandsstudium in Nairobi und Praktikum in Brüssel ist unser Kulturredakteur Justus Jansen für vier Wochen in Berlin – da darf natürlich auch die Kultur nicht fehlen. In einer Sonderausgabe der Kulturkolumne schildert Justus seine Erfahrungen.

Institut für Sozialwissenschaften nach pro-palästinensischer Besetzung für mindestens zwei Wochen geschlossen

In unserem Newsblog sammeln wir Nachrichten für Studierende an der Humboldt-Universität und weiteren Universitäten in Berlin.

Kulturkolumne: Sommernächte im Theater

Für Momente feinsten Kulturgenusses muss es nicht immer die dramatische Oper sein. Gerade im Sommer, wenn die großen Häuser in die wohlverdiente Theaterpause gehen, schlägt das Stündlein der abseitigen und unbekannten Kulturorte der Stadt. An prominenter Stelle, gleich vis-a-vis zum Bode-Museum, hat der Verein ZweiDrittel das hölzerne Monbijou-Theater aufgerichtet.

Kulturkolumne: Grisebach, Gauguin und Grosz

Eine Stärke der Berliner Kulturlandschaft ist zweifelsohne ihre Vielfalt. Wo in anderen Städten die großen staatlichen Museen den Ton des Kunst-Diskurses angeben, gibt es in Berlin Kunst auch in vielen anderen und unterschiedlichen Konstellationen zu sehen. In der dieswöchigen Kulturkolumne geht es um Kunst, genauer um drei verschiedene Ausstellungen, die mindestens eins miteinander gemeinsam haben: alle drei fangen mit ‚G‘ an.

Kulturkolumne: Rückblick auf ein kulturelles Wochenende

Es gibt Wochenenden, da ballen sich in den Terminkalendern der Kulturinteressierten der Hauptstadt die Termine auf ganz besondere Weise. Eins dieser Wochenenden war das vorvergangene, an dem sich nicht nur an Schaubühne und Berliner Ensemble die Vorhänge hoben, sondern auch die Paper Positions Messe mit dem Gallery Weekend zusammenfiel. Ein Rückblick.

Berlin, was erhoffen wir uns eigentlich von dir?

„Paradies der kulturellen Möglichkeiten“, „Ich habe nur Schlechtes gehört“, „Total vermüllt“, „Alle Clubs haben 24/7 offen“ – jedes Jahr ziehen tausende junge Menschen nach Berlin, um dort zu studieren und im besten Fall ein neues Zuhause zu finden. Manche von ihnen haben hohe Erwartungen an ihr neues Leben in der Hauptstadt.

Tipps der Redaktion: Top Dating Spots in Berlin

Du hast ein Date und keine Ahnung, wie du den Abend gestalten kannst? Berlin bietet dazu unzählige Möglichkeiten. Ob es nun ein Weißwein in Prenzlauer Berg, der Blick von Charlottenburg-Wilmersdorf über die Großstadt oder Kunstwerken in Kreuzberg sein dürfen - die Lieblinge der Redaktion versprechen das perfekte Setting.

Denis Petri: „Wenn wir so weitermachen, dann brauchen wir nicht zehn...

Das Berliner Mobilitätsgesetz soll bis 2030 eine Mobilitäts- und Verkehrswende erreichen. Denis Petri von Changing Cities e.V. hat mit UnAuf über den Stand drei Jahre nach Verabschiedung des Mobilitätsgesetzes gesprochen.

Wahlen in Berlin: Der Guide zur AGH- und BVV-Wahl

Die Berliner*innen wählen am 26. September neben dem Bundestag auch das nächste Berliner Abgeordnetenhaus (AGH) und die Bezirksverordnetenversammlungen (BVV). Worum es dabei genau geht, findet ihr in unserem Wahl-Guide heraus.

9 Wege, um sich auch in Berlin ganz weit weg zu...

Wer auch diesen Sommer in Berlin verbringt, findet hier ein paar Tipps um zumindest im Kopf verreisen zu können.