Start Schlagworte Lettland

SCHLAGWORTE: Lettland

700 Jahre deutsch-baltische Geschichte

Elite, Kulturträger*innen, Gutsbesitzer*innen, Kolonisten*innen: Die Deutschbalt*innen haben Estland und Lettland über 700 Jahre lang kulturell und wirtschaftlich geprägt, doch ihr Verhältnis war oft angespannt....

Monumente Rigas: Zeichen schmerzhafter Erinnerungen?

Denkmale gibt es in Lettland viele. Nun sollen diejenigen von ihnen, die an die sowjetische Besatzungszeit erinnern, abgerissen werden. Denn manche Menschen in Lettland...

Kunst trifft Geschichte(n) – Die Kunstakademie Lettlands

Für die Menschen an der Kunstakademie Lettlands, der Latvijas Mākslas akadēmija, hat sich seit dem Krieg einiges verändert, doch das Leben geht weiter. Im...

Interview: Eine kommunistische Perspektive auf das Baltikum

Kommunist sein in einem Land der ehemaligen Sowjetunion - das ist eine schwierige Angelegenheit. Viele hier wollen die Vergangenheit hinter sich lassen. Die UnAuf...

Neue alte Heimat: Das lettische Leben einer Russin

Aufgrund der sowjetischen Besetzung Lettlands im 20. Jahrhundert lebt eine große russische Minderheit im Land. Putins Angriffskrieg auf die Ukraine eröffnet auch hier eine...

Ukraine in Riga: Geflüchtetenhilfe mal anders

In Lettland herrscht kein Krieg. Aber nebenan greift Russland seit über einem Jahr die Ukraine an – mit schrecklichen Folgen. Ukrainer*innen fliehen nach ganz...

Staatenlosigkeit in Europa: Lettlands Nicht-Bürger*innen

Der Entzug der eigenen Staatsangehörigkeit bedeutet einen tiefgreifenden Eingriff in die Identität eines Individuums und ist menschenrechtswidrig. Die Situation Lettlands so genannter Nicht-Bürger*innen im...

Interview mit Lev Kadik: Ein Journalist in Krisenzeiten

Es ist ein regnerischer Tag und wir sind etwas verspätet zu unserem Treffen mit einem Mann, der einen weiten Weg hinter sich hat. Er...

Im Atelier – die Illustratorin Elīna Brasliņa

Elīna Brasliņa ist lettische Künstlerin und Illustratorin. Sie wechselt jeden Tag zwischen Wohnung und Atelier, dann zwischen Simone de Beauvoir und Judith Butler. Elina...

Rug Times – Feature zur Textil-Triennale in Riga

Die Textil-Triennale in Riga findet dieses Jahr zum siebten Mal statt. Zur Frage „Quo vadis” haben 79 internationale Künstler*innen Antworten gefunden. Die Kuratorin Velta...

Jung und lettisch: „Ich bin in meiner Bubble geblieben“

Russlands Angriff auf die Ukraine veränderte für Lettland alles – oder gar nichts, je nachdem, wer spricht. Junge Menschen in Riga kämpfen mit ihren...

Nationalgardist aus Überzeugung

In Riga lebt halb Lettland – und damit unzählig viele verschiedene Überzeugungen und Lebensentwürfe. Einfach nur Leben und Arbeiten ist aber neben einem Krieg...