Start Schlagworte Tinder

SCHLAGWORTE: Tinder

Tinder vs. Feminismus: Experiment gescheitert?

Ich habe zwei große Leidenschaften: Männer und Feminismus. In den letzten zwei Jahren habe ich meine beiden liebsten Freizeitbeschäftigungen in einer Art Feldstudie vereint, mich mit 21 Männern getroffen und irgendwann endlich aufgehört, mich kleiner zu machen, als ich bin.

Prolliges Tinder, progressives OkCupid?

Das Angebot von Dating-Apps hat sich in den vergangenen Jahren deutlich vergrößert. Das liegt auch daran, dass die Ansprüche ans Online-Dating gewachsen sind. Tinder für den Casual Sex, Bumble für schüchterne Männer und OkCupid für mehr Diversität: Was ist an diesen Labels dran?

Tinder vs. Feminismus: Empowerment oder versteckte Fesseln?

Eigentlich ist unsere Autorin überzeugte Feministin. Doch beim Dating scheint sie das manchmal zu vergessen und beugt sich plötzlich heteronormativen Rollenklischees.

Tinder vs. Feminismus: Es gibt sie noch, die echten Männer

Eigentlich ist unsere Autorin überzeugte Feministin. Doch beim Dating scheint sie das manchmal zu vergessen und beugt sich plötzlich heteronormativen Rollenklischees.

Tinder vs. Feminismus: Voll mein Typ

Eigentlich ist unsere Autorin überzeugte Feministin. Beim Dating hat sie gemerkt, dass man verinnerlichte -ismen nicht automatisch überwinden kann, nur weil man dies gern tun würden.

Tinder vs. Feminismus: Eine Ode an die Bequemlichkeit

Eigentlich ist unsere Autorin überzeugte Feministin. Doch beim Dating scheint sie das manchmal zu vergessen und beugt sich plötzlich heteronormativen Rollenklischees.

Tinder vs. Feminismus: Danke, dass du’s mir erklärt hast

Eigentlich ist unsere Autorin überzeugte Feministin. Doch beim Dating scheint sie das manchmal zu vergessen und beugt sich plötzlich heteronormativen Rollenklischees.

Tinder vs. Feminismus: Rollenklischees nach links gewischt

Eigentlich ist unsere Autorin überzeugte Feministin. Doch beim Dating scheint sie das manchmal zu vergessen und beugt sich plötzlich heteronormativen Rollenklischees.

Therapeutin mit gewissen Vorzügen

Alle wissen davon, aber nur wenige sprechen offen darüber: Obwohl Sexarbeit und Prostitution von vielen Menschen in Anspruch genommen werden, ist der Beruf noch immer stigmatisiert und tabuisiert.