Start Schlagworte Wissenschaft

SCHLAGWORTE: Wissenschaft

„Un-Ladylike”: Prof. Dr. Susanne Baer

„Denn in der Wissenschaft und im eigenen Denken ungewöhnlich zu sein, heißt nicht langweilig zu sein. Das finde ich großartig.“ Feminismus. Das ist ein Sammelbegriff...

Eine neue Erinnerungskultur für die HU: Die neue Ahnengalerie

Im Foyer vor dem Senatssaal der Humboldt-Universität finden sich neue Gesichter. Die Nobelpreisträger in ihren ehrwürdigen Posen und in ihren großen, rechteckigen Rahmen wichen Philosoph*innen und Vordenker*innen, die dem heutigen Verständnis von Universität gerechter werden. Die HU gedenkt endlich jenen, die für einen akademischen Habitus einstanden, der bis heute nachwirkt und auf den die HU stolz sein sollte. Denn Humboldtianer*innen sind eben nicht nur alt, weiß und männlich.

It’s not Rocket Science – Raubverlage in der Wissenschaft

Sogenannte Raubverlage veröffentlichen Studien, ohne diese auf wissenschaftliche Standards zu prüfen. Nach außen hin sind sie häufig kaum von seriösen Verlagen zu unterscheiden. Einige Lobbyverbände nutzen das für sich.

Fragen und Antworten zu Münkler-Watch

Herfried Münkler und das Blog Münkler-Watch sind das hochschulpolitische Thema der Woche, das sogar ein bundesweites Medienecho ausgelöst hat. Die UnAufgefordert bietet eine Übersicht über den Streit und zeigt drei Theorien, wer hinter dem Blog steckt.

Hochschulwatch plant Investigativrecherche

Stiftungsprofessuren, Forschungskooperationen, Sponsoring – Drittmittel sind fest in die Haushalte deutscher Universitäten einkalkuliert. Die private Wirtschaft gibt jedes Jahr über eine Milliarde Euro an deutsche Hochschulen – darunter auch die Humboldt-Universität (HU). Die Plattform Hochschulwatch.de verzeichnet die Geldflüsse zwischen Wirtschaft und Wissenschaft – und die sollen nun journalistisch ausgewertet werden.

Ein Genlabor zum Selberbauen

Seit einigen Jahren experimentieren junge Biologen auf der ganzen Welt mit sogenannten Biobricks in selbstgebauten Laboren ganz in Do-it-yourself-Manier und revolutionieren so die Forschung. Ein Team der TU Berlin hat damit kürzlich die Goldmedaille bei einem internationalen Wettbewerb gewonnen.