Start Schlagworte Entnazifizierung

SCHLAGWORTE: Entnazifizierung

Tempelhofer Feld: Nicht nur Sonne, Spaß und Freiheit

Das Tempelhofer Feld ist für viele Berliner*innen ein beliebter Naherholungsort. Dabei hat es auch eine dunkle NS-Vergangenheit - an die jedoch kaum erinnert wird. Das soll sich nun ändern.

Familie: Ich hab’ doch keinen Nazihintergrund?! Oder doch?

Auch im persönlichen Umfeld braucht es Bewusstsein für die Taten des NS-Regimes. UnAuf hat Studierende gefragt, ob sie sich schon einmal mit der Rolle ihrer Groß- und Urgroßeltern in der NS-Zeit auseinandergesetzt haben.

Antisemitismus-Bericht: „Es finden sich immer neue Wege, Judenfeindlichkeit auszudrücken”

Mehr als 1.000 antisemitische Vorfälle ereigneten sich 2020 in Berlin. Alexander Rasumny vom Meldesystem der Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Berlin erklärt im Gespräch mit UnAuf, wie die Pandemie zur Gelegenheitsstruktur für antisemitische Äußerungen wurde.

Rezension: “Entnazifizierung. Eine Geschichte vom Scheitern”

Die Arte-Dokumentation von Mickaël Gamrasni ist ein Parforceritt durch Deutschlands Aufarbeitung seiner NS-Vergangenheit. In beeindruckenden Bildern wird gezeigt, dass die Entnazifizierung auch heute noch lange nicht abgeschlossen ist.