Start Schlagworte China

SCHLAGWORTE: China

Berlinale: Von der Zensurbehörde gefördert – Li Ruijuns „Yin Ru Chen...

Youtie Ma lebt ein schweres und abgeschiedenes Leben in einem nordchinesischen Dorf. Weil er noch unverheiratet ist, arrangieren seine Verwandten eine Ehe mit Guiying Gao. Sie ist schweigsam und kämpft mit den Folgen schwerster Misshandlung. Was die beiden eint, ist eine besondere Sicht auf die Welt – für den Film von Li Ruijun Fluch und Segen zugleich.

Genozid an den Uiguren: Eine Ethnie schreit auf und die Welt...

Normalität existiert für die Uiguren im nordchinesischen Xinjiang seit Jahren nicht mehr. Die ethno-religiöse Minderheit erfährt eine beispiellose Kampagne der kulturellen Assimilierung. Und immer mehr Menschen verschwinden in sogenannten „Umerziehungslagern“. 

Interview mit Uiguren-Aktivisten: “Ich konnte meine Heimat nie vergessen”

Haiyuer Kuerban ist 37 Jahre alt und einer von rund 600 im deutschen Exil lebenden Uiguren, eine muslimischen Minderheit in China. In den Augen der chinesischen Regierung macht ihn das zum Volksverräter. Vor 17 Jahren kam Kuerban aus der nordwestchinesischen Provinz Xinjiang nach Deutschland, was damals noch mit einem Auslandssemester möglich war.

„Man kann sein Obst auch selbst schneiden“

Drei Heidelberger Studierende wollen per E-Petition das Verpackungsgesetz erweitern, um Plastikmüll zu verhindern