Illustration: Daniel Fischborn

Alice Schwarzer im Gespräch: „Feministinnen haben kein Vaterland“

Alice Schwarzer im Interview - Der Feminismus hat sich den vergangenen 30 Jahren radikal verändert und ist zum umstrittenen Kampfbegriff geworden. Im kontroversen Interview mit der UnAuf spricht Alice Schwarzer darüber, ob feministische Pornos noch etwas mit der Theorie von Beauvoir und Co. zu tun haben und reflektiert das Verhältnis der neuen Frauenrechtlerinnen zum politischen Islam. Welcher Feminismus wird die nächsten 30 Jahre prägen?

Meinungen: Tempolimit ja oder nein?

Generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen? Gabriel Rinaldi plädiert für mehr Sicherheit und Klimaschutz, Tim Stripling argumentiert dagegen und wünscht sich mehr Rücksicht für den deutschen Autofahrer. UnAuf-Chefredakteure im Diskurs