Studieren in der Pandemie/ Bild: Engin Akyurt/ unsplash.com

Studierende in der Pandemie: Gemeinsam einsam im Lockdown

Im Lockdown haben viele, die alleine leben, mit Einsamkeit zu kämpfen. Studierende sind davon besonders stark betroffen.
"Therapie im Kontext"/ Bild: Vonecia Carswell/ unsplash.com

Therapie im Kontext: Symposium für intersektionale Lehre

Fünf Masterstudentinnen fehlte Intersektionalität und Interdisziplinarität im Psychologiestudium. UnAuf hat mit den Studentinnen über das von ihnen organisierte Symposium "Therapie im Kontext" gesprochen.
Sprachkritik: "Lost" / Bild: David Kovalenko/ unsplash.com

Sprachkritik: Lost

Mit "lost" ist gibt es endlich ein Jugendwort, das auch von der Jugend verwendet wird. Unsere Autorin merkt nun, sie gehört nicht mehr dazu und fragt sich, wie man "lost" in einem Satz unterbringt.
Kommentar: Depressionen/ Bild: David Marcu

Depressionen: Spazieren gehen ist kein Heilmittel

Depressionen können nicht durch Schokolade oder Spaziergänge geheilt werden. Außenstehende müssen Depressionen als Krankheit verstehen, um Betroffenen helfen zu können.