Studieren

/Studieren
­

„Bildung ist ein Menschenrecht. Punkt.“

Von |Montag, 29. August 2016|Abgeordnetenhauswahl 2016, Allgemein, Politik, Studieren|

Im Gespräch mit der FURIOS spricht Ramona Pop von den Grünen über die Exzellenzinitiative, Geflüchtete an Berliner Universitäten und die Unterstützung studentischer Beschäftigter.

„Bisher war Berlin so spannend, weil sich nicht alles um Geld drehte“

Von |Montag, 22. August 2016|Abgeordnetenhauswahl 2016, Allgemein, Politik, Studieren|

Auch DIE LINKE möchte erneut ins Berliner Abgeordnetenhaus einziehen. Der Spitzenkandidat Klaus Lederer und seine Partei haben große Pläne. Was neben günstigen Wohnräumen und einer "Öffi-Flatrate" noch geplant ist, hat er der UnAuf erzählt.

Vater Staat is Nudging you

Von |Freitag, 19. August 2016|Allgemein, Forschungsfreiheit, Politik, Studieren|

Jeder Mensch macht Fehler - und das auch bei ganz alltäglichen Dingen wie bei der Müllentsorgung, der Altersvorsorge und im Straßenverkehr. Als Folge kommt es zu Umweltverschmutzung, Altersarmut und Verkehrsunfällen. Der Lösungsansatz ist Nudging (engl.: „schubsen, stupsen“), das einem einen Stoß in die „richtige“ Richtung geben soll, ganz ohne Zwänge und Nebenwirkungen.

„Priorität haben die deutschen Studenten“

Von |Montag, 15. August 2016|Abgeordnetenhauswahl 2016, Allgemein, Politik, Studieren|

Die AfD möchte im September bei der Berliner Abgeordnetenhauswahl ins Parlament einziehen. Im Gespräch mit der FURIOS spricht der Spitzenkandidat Georg Pazderski u.a. über fehlende Eliteuniversitäten, Geflüchtete und sogenannte Minderheitenstudien.

Träumerisch oder traumhaft – die Visionen der FDP

Von |Montag, 08. August 2016|Abgeordnetenhauswahl 2016, Allgemein, Politik, Studieren|

Die FDP kämpft bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus in diesem Jahr um den Wiedereinzug in das Parlament. Im Wahlprogramm geht es um Visionen und Plan B für Berlin. Welche Pläne es für die Hochschulen und Studierenden gibt, verriet uns der Spitzenkandidat der Partei Sebastian Czaja.

Das Abseits der Philosophie

Von |Dienstag, 02. August 2016|Allgemein, Campus, Studieren|

Was ist eigentlich das Abseits der Philosophie? Eine Philosophiestudentin berichtet von ihrer Odyssee zur Bachelorarbeit, während der sie sich plötzlich im Abseits wiederfindet -im Abseits der Philosophie.

Amtseinführung von Sabine Kunst

Von |Mittwoch, 11. Mai 2016|Campus, News, Studieren|

Jan-Hendrik Olbertz geht, Sabine Kunst kommt. Am Mittwoch, 11. Mai 2016 wurde in feierlichem Rahmen die Amtskette des Präsidenten der HU übergeben -an die neue Präsidentin Sabine Kunst.

„Ich muss erst mal Klinken putzen gehen“

Von |Montag, 25. April 2016|Allgemein, Campus, Studieren|

Ab Mai wird Prof. Sabine Kunst, aktuell noch Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, Präsidentin der Humboldt Universität sein. Mit der UnAuf sprach sie über ihre Ziele für die HU, über Kommunikation, das Studieren und natürlich auch über Kunst.

Bis hierhin und nicht weiter

Von |Montag, 22. Februar 2016|Allgemein, Studieren|

Die Euphorie ist verflogen, das Aufstehen eine Qual und die Uni nur noch eine Pflicht: Mitten im Studium vergeht vielen Studierenden die Lust. Woher kommen diese Zweifel, die irgendwann zur Frage führen: Lohnt sich das überhaupt noch?

Die Wohnungsnot der Humboldt-Uni

Von |Mittwoch, 17. Februar 2016|Allgemein, Politik, Studieren|

In Berlin-Mitte sind die Mieten hoch und die Wohnungen knapp. Die HU besitzt in der Innenstadt eine Reihe von Gebäuden. Viele davon sind aber so marode, dass die Uni andere Objekte anmieten muss. Ein Investitionspakt des Landes soll das Problem lösen.