Politik

/Politik
­

»Ohne uns läuft hier nix!«

Von |Dienstag, 16. Januar 2018|Allgemein, News, Politik|

Es ist zur Kündigung des TV Stud II gekommen. Heute sind die studentischen Beschäftigten zum Streik aufgerufen. Laura Haßler von der Tarifinitiative TV Stud erklärt im Interview, wie es dazu kam und welche Forderungen dahinterstecken.

Was ist das StudentInnenparlament?

Von |Dienstag, 16. Januar 2018|Allgemein, Campus, Politik, Studieren|

Am 16. und 17. Januar sind alle Studierenden zur Wahl des 26. StudentInnenparlaments (StuPa) aufgerufen. Aber was ist das StuPa, welche Aufgaben hat es und wie können Studierende an seiner Arbeit teilhaben?

Konsens für Dummies

Von |Samstag, 13. Januar 2018|Politik|

Stell dir vor, du bietest jemandem ein Stück von deinem besten selbstgebackenen Kuchen an — und die Person hat keinen Appetit. Ein herber Schlag, wo du dir doch so viel Mühe beim Backen gegeben hast. Völlig unverständlich, dass jemand dein Meisterwerk ablehnt, aber man kann ja auch niemanden zwingen. Also stellst du ihn erstmal zur Seite. So einfach ist das auch beim Sex.

Mehr als eine Lücke

Von |Freitag, 12. Januar 2018|News, Politik|

Die Regelungen zum Geschlechtseintrag im Personenstandsregister sind verfassungswidrig. Das entschied das Bundesverfassungsgericht Anfang November. Gesetzliche Änderungen können für intersexuelle Menschen einen Schritt zur mehr Anerkennung und Gleichberechtigung bedeuten.

The Robot is Judging You

Von |Montag, 08. Januar 2018|Allgemein, News, Politik|

Wenn die zunehm [...]

“Girls just wanna have fundamental human rights”

Von |Freitag, 05. Januar 2018|Politik|

Als Mitte Oktob [...]

Solange keiner hinschaut

Von |Donnerstag, 19. Oktober 2017|Allgemein, Campus, Politik|

StuPa und RefRat wollen demokratische Organe sein und die Interessen aller Studierenden vertreten. Doch es sind immer die gleichen Leute, die sich gegenseitig Ämter zuschachern und dafür Gelder aus den Semesterbeiträgen kassieren. Eine Recherche.

Fürchtet euch nicht – Eine Podiumsdiskussion

Von |Mittwoch, 06. September 2017|Allgemein, Politik|

Unter dem Thema „Fürchtet euch nicht? Wie Medien der Angst in der Gesellschaft begegnet sollten“ diskutierten im Rahmen des jährlich stattfindenden Inlandsprojektes der UnAufgefordert, Vertreter*innen der Medienbranche in einer Podiumusdiskussion.

„Wir haben eine neue Art der Demokratie entwickelt“

Von |Montag, 03. Juli 2017|Allgemein, Campus, Politik|

Thomas Lehmann, 20, studiert an der HU Geschichte und Sozialwissenschaften und im Fernstudium Jura an der Sorbonne-Universität in Paris. Er ist Leiter von „Les jeunes avec Macron“ in Berlin, der Jugendorganisation von Emmanuel Macrons Bewegung „La République en Marche“ (LREM). Den Berliner Ableger von „En Marche“ hat er mitgegründet. UnAuf-Redakteur Morris Reinmüller bat ihn um seine Einschätzung der politischen Lage nach den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Frankreich.

Für die AfD sprechen und an der HU unterrichten – geht das?

Von |Freitag, 26. Mai 2017|Campus, Politik|

Markus Egg ist Professor und Mitglied des Institutsrates am Institut für Anglistik. Gleichzeitig ist er Sprecher der AfD Pankow. Das trifft nicht nur innerhalb der Studierendenschaft vielerorts auf Unverständnis. Die UnAuf hat ihn zum Streitgespräch mit seinem Kollegen Prof. Martin Klepper, Co-Initiator der gegen Populismus gerichteten W.E.B Du Bois-Lectures am Institut für Amerikanistik, eingeladen.