Leben

­

Bier gegen Ratlosigkeit

Von |Samstag, 22. September 2018|Leben, Politik|

Sind wir mehr? [...]

Das Spiel der Massen

Von |Montag, 10. September 2018|Leben, Rezensionen|

Gamescom 2018 W [...]

Studium auf Rezept

Von |Sonntag, 02. September 2018|Campus, Leben, Politik|

Leere Hörsäle, volle Straßen - in Frankreich herrscht derzeit Ausnahmezustand. Proteste beherrschen die Titelseiten der Zeitungen. Neben zahlreichen Generalstreiks, die sich gegen Macrons angestrebte Liberalisierung der Wirtschaft richten, protestieren viele Studierende gegen eine Hochschulreform, die seit März beschlossene Sache ist.

„Man kann sein Obst auch selbst schneiden“

Von |Donnerstag, 26. Juli 2018|Leben, Politik|

Drei Heidelberger Studierende wollen per E-Petition das Verpackungsgesetz erweitern, um Plastikmüll zu verhindern

„Studierende können immer etwas bewegen“

Von |Mittwoch, 25. Juli 2018|Leben, Politik|

Dr. Rahel Jaeggi über Studierende zwischen Theorie, Praxis und prekärer Arbeit.

Humboldt-Galerie: Eine Ausstellung auf Namenssuche

Von |Mittwoch, 18. Juli 2018|Campus, Leben, Rezensionen|

Welcher Titel wird am Ende stehen? Das überlässt die Kleine Humboldt-Galerie den Besuchern, die angehalten sind, den gemeinsamen Nenner der Arbeiten von insgesamt vier Künstlerinnen zu finden. Bis zum 25. Juli können die Besucher die Ausstellung im Hauptgebäude besuchen und ihre Titelvorschläge hinterlegen

Hashtag Werbung

Von |Sonntag, 17. Juni 2018|Leben|

Influencer ziehen Neid und Spott gleichermaßen auf sich. Leben sie doch angeblich wie die Maden im Speck. Bekommen das Zimmer im Luxushotel gesponsert, ganz zu schweigen von den Designerklamotten, und die Meinung ist natürlich gekauft. Trotzdem geht die Werbeindustrie immer mehr Partnerschaften mit ihnen ein. Beide Seiten stehen vor dem gleichen Problem: Influencer-Marketing hat ein Glaubwürdigkeitsproblem.

Zocken als Profisport

Von |Mittwoch, 13. Juni 2018|Leben|

Zum dritten Mal in Folge hat die DreamHack dieses Jahr in Leipzig ihre Pforten geöffnet. Auch dieses Jahr strömten Gamer aus aller Welt herbei und füllten die Messehallen. Rund drei Tage lang dreht sich hier alles um das Thema Gaming - von der neusten Hard- und Software, über gewaltige E-Sport-Turniere bis hin zur größten LAN-Party Deutschlands. Wir waren vor Ort und haben uns gefragt, wie es um die Entwicklung und gesellschaftliche Anerkennung von Gaming und E-Sport in Deutschland steht.

Festnetztelefonie und Bücher aus Papier

Von |Mittwoch, 13. Juni 2018|Leben, Nabelschau|

Eine Woche digitaler Abstinenz: Unsere Autorin führt sieben Tag lang ein Leben ohne Handy, ohne WhatsApp und ohne Facebook, Instagram und Co.

Me, My Selfie and I

Von |Montag, 14. Mai 2018|Allgemein, Leben|

Ist die Selbstd [...]