Rolex, Waffen, Motorroller – Die “Paranzini” erobern Berlin

Von |Dienstag, 02. April 2019|Allgemein, Berlinale, Italien, Kultur, Rezensionen|

Die „Paranzini“ von Neapel sind fiktiv und doch real. Für seinen Erfolgsfilm steht Roberto Saviano in der Kritik: Neapels Bürgermeister zufolge ist er unfähig, die Stadt und die Mafia vollständig zu analysieren. Doch obliegt es nicht ihm, über das Phänomen Mafia aufzuklären