Allgemein

/Allgemein
­

Danke, wir sind schon frei – Die UnAuf Medientage 2018

Von |Donnerstag, 16. August 2018|Allgemein, Campus|

Wer macht heute Revolution? Ist die Zeit der großen gesellschaftlichen Umbrüche nach 50 Jahren „68“ und 200 Jahren Karl Marx vorbei? Auf einer Podiumsdiskussion im Rahmen der UnAuf Medientage 2018 stritten Diana Kinnert, Christopher Lauer und João Fidalgo darüber, ob – und wenn ja – wofür junge Studierende überhaupt noch auf die Straße gehen müssen. „Danke, wir sind schon frei! Müssen junge Leute heute noch anti sein?“

Me, My Selfie and I

Von |Montag, 14. Mai 2018|Allgemein, Leben|

Ist die Selbstd [...]

BERLINALE-KRITIK: Don’t worry, he won’t get far on foot – eine emotionale Rollstuhlfahrt

Von |Samstag, 24. Februar 2018|Allgemein, Berlinale, News|

Über einen Gehsteig irgendwo in LA fährt ein Rollstuhlfahrer. Besser gesagt: er rast. Bäumen und Passanten weicht er geschickt aus, die Bordsteine nimmt er meist lässig mit. Sein Fahrstil hat etwas von Autoscooterfahren. Die Ausstrahlung des Mannes, der verschmitzt grinst, wenn er eine alte Dame mit Krückstock überholt, schwankt zwischen Lebensmüdigkeit und unaufhaltbarer Lebensfreude.

BERLINALE: Kunst, Glamour, Stress…

Von |Freitag, 23. Februar 2018|Allgemein, Berlinale, News|

„Also ich war ja gestern auf der Berlinale.“ Es sind Sätze wie diese, die jetzt durch die Hallen der Humboldt-Universität ihren unglaublichen Charme versprühen. In den Augen meiner Kommilitonen nehme ich ein leichtes Zucken wahr, denn jeder will der oder die Erste sein, um sagen zu können: „JA!“

Rezension: Das Leben ist ein Fest

Von |Dienstag, 06. Februar 2018|Allgemein, Leben, News, Rezensionen|

"Das Leben ist ein Fest" ist am 1. Februar in Deutschland angelaufen. Unsere Autorin war bei der Deutschlandpremiere dabei und hat den Film für euch rezensiert.

»Ohne uns läuft hier nix!«

Von |Dienstag, 16. Januar 2018|Allgemein, News, Politik|

Es ist zur Kündigung des TV Stud II gekommen. Heute sind die studentischen Beschäftigten zum Streik aufgerufen. Laura Haßler von der Tarifinitiative TV Stud erklärt im Interview, wie es dazu kam und welche Forderungen dahinterstecken.

Was ist das StudentInnenparlament?

Von |Dienstag, 16. Januar 2018|Allgemein, Campus, Politik, Studieren|

Am 16. und 17. Januar sind alle Studierenden zur Wahl des 26. StudentInnenparlaments (StuPa) aufgerufen. Aber was ist das StuPa, welche Aufgaben hat es und wie können Studierende an seiner Arbeit teilhaben?

The Robot is Judging You

Von |Montag, 08. Januar 2018|Allgemein, News, Politik|

Wenn die zunehm [...]

Semesterticket steht zur Urabstimmung

Von |Dienstag, 07. November 2017|Allgemein, Campus, News|

Im Zeitraum vom 7. -9. November findet die Urabstimmung über die Fortsetzung des Semestertickets statt. Die Studierenden sind zur Abstimmung über eine Beibehaltung des Tickets zu den aktuellen Konditionen bis zum 30.9.2019 aufgerufen. Stimmt eine Mehrheit gegen das Semesterticket oder macht die Mehrheit weniger als zehn Prozent der Wahlberechtigten aus, ist das Ticket vorerst Geschichte.

Solange keiner hinschaut

Von |Donnerstag, 19. Oktober 2017|Allgemein, Campus, Politik|

StuPa und RefRat wollen demokratische Organe sein und die Interessen aller Studierenden vertreten. Doch es sind immer die gleichen Leute, die sich gegenseitig Ämter zuschachern und dafür Gelder aus den Semesterbeiträgen kassieren. Eine Recherche.