Hannes Schrader

/Hannes Schrader
­

Über Hannes Schrader

Hannes ist aus Frankfurt nach Berlin gezogen, hat einen Mac und trinkt gern Club Mate. Typischer Berliner Durchschnittshipster also. Ich schreibe die monatliche Kolumne bei der UnAuf und was mir sonst noch in den Sinn kommt.

My new belt

Von |Samstag, 09. Januar 2016|Allgemein, Leben|

The task sounded simple. Our columnist only wanted to buy a new belt. Suddenly, he was forced to ask himself very essential questions.

Meine mittlere Katastrophe

Von |Mittwoch, 21. Oktober 2015|Allgemein, Leben|

Unser Kolumnist findet sich oft schwer im Alltag zurecht. Manche Probleme, über die er schreibt, mögen für andere trivial erscheinen. Bei ihm sind sie Anlass für tiefe Identitätskrisen.

Drei Fragen an…

Von |Montag, 22. Juni 2015|Campus, Drei Fragen an..., Politik|

Unser Redakteur Hannes Schrader traf sich mit Annika Klose von den Jusos. Sie sagt zum Abgang von HU-Präsident Jan-Hendrik Olbertz: "Ich bin ziemlich froh, dass Herr Olbertz nicht mehr antritt."

Der Ayurveda-Haarschnitt

Von |Montag, 15. Juni 2015|Leben|

Der Stadtneurotiker wollte eigentlich nur einen Haarschnitt – und bekam eine ganzheitliche Erfahrung. Trotz Jasmintee und Kopfmassage fiel es ihm schwer, sich zu entspannen. Oder gerade deswegen.

Liebe Profs, wir müssen reden!

Von |Dienstag, 28. April 2015|Allgemein, Studieren|

Vor knapp zwei Wochen hat ein Professor der Uni Konstanz sich in der FAZ darüber ausgelassen, wie wenig er von seinen Studierenden hält. Unser Autor hat sich Gedanken dazu gemacht, die gekürzt heute auf Zeit Online erscheinen. Bei der UnAuf lest ihr die komplette Version.

Olbertz macht Schluss

Von |Donnerstag, 19. März 2015|Allgemein, News|

Jan-Hendrik Olbertz, der Präsident der Humboldt-Universität Berlin, wird sich nicht zur Wiederwahl stellen. Das schrieb er heute Vormittag in einer persönlichen Nachricht, die die Pressestelle der Universität veröffentlichte.

Das Studentenwerk möchte mit höheren Preisen die Umwelt retten

Von |Freitag, 13. März 2015|News|

Auch das Studentenwerk Berlin will die Welt ein kleines bisschen besser machen. Und zwar mithilfe einer Preiserhöhung.

Heute ist die Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

Von |Donnerstag, 05. März 2015|News|

Heute Nacht geht es allen aufgeschobenen Hausarbeiten an den Kragen. Zumindest, wenn es nach den Organisatoren der „Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ geht. Das Schreibzentrum des Studentenwerks Berlin lädt anlässlich der bundesweit stattfindenden Veranstaltung ab 16:30 Uhr in sein Schreibzentrum in der Hardenbergstraße 34 in Berlin.

Mein Frühstücksei

Von |Dienstag, 17. Februar 2015|Allgemein, Leben|

In seiner aktuellen Kolumne befasst sich Hannes Schrader mit dem ungemein komplexen Problem, ein Frühstücksei wachsweich zu kochen. Von Ei-Experten aus dem Internet über das obligatorische Pieksen bis zum ominösen „H-Ei-Tech“ - noch nie gab es so viele verschiedene Wege zum perfekten Ei wie heute. Nur: Welcher ist der beste?

Die berühmteste Unitür Deutschlands ist wieder ganz

Von |Mittwoch, 04. Februar 2015|News|

Die inzwischen in ganz Deutschland berühmte Tür des Philosophicums der Uni Mainz wurde repariert. Sie wurde heute um 16 Uhr feierlich eröffnet. Das berichtet das Hochschulmedium Campus Mainz.