Gabriel Rinaldi

/Gabriel Rinaldi
­
Gabriel Rinaldi

Über Gabriel Rinaldi

Keine
Bis jetzt wurden von Gabriel Rinaldi 7 Blogbeiträge erstellt.

Leben in zehn Metern Höhe

Von |Dienstag, 19. März 2019|Allgemein, Klima, Leben|

Der Protest der Aktivist*innen im Hambi hat sich ausgezahlt: Der Wald darf bleiben, zumindestvorerst. Die erfolgreichen Besetzer*innen sagen: Reichtum und Besitz dürfen keine Rechtfertigung für Umweltzerstörung sein. Unser Autor hatte sie bereits im Juni in ihren Baumhäusern im Hambacher Forst besucht

Hüpfen gegen die Kohle

Von |Samstag, 26. Januar 2019|Leben, Politik|

Klimastreik statt Schulbank. Tausende Schüler*innen und Umweltaktivist*innen sind am Freitag in Berlin für den Klimaschutz auf die Straße gegangen und haben für eine verantwortungsvolle Klimapolitik demonstriert. Sie forderten einen schnellen Ausstieg aus der Kohle und ein zukunftsorientiertes Handeln der Politik

Alles, was ihr zur StuPa-Wahl 2019 wissen müsst

Von und |Dienstag, 22. Januar 2019|Campus, Politik, StuPa-Wahlen|

Am kommenden Mittwoch, den 23. und Donnerstag, den 24. Januar findet die diesjährige StuPa-Wahl statt. Wir haben für euch die wichtigsten Fakten zu den Listen und dem Ablauf der Wahl im Überblick

  • Frederic Lapatschek und Fabian Höhne von FLYLA (von links)

Zwei Studenten heben mit Start-up-Idee ab

Von |Mittwoch, 16. Januar 2019|Campus, Leben, Reisen, Studieren|

Fabian und Frederic lernen sich im Investmentclub der TU München kennen. Gemeinsam tüfteln sie eine Start-up-Idee aus und bauen neben der Uni ein Unternehmen auf, das Studierende bei der Suche von günstigen Flugtickets unterstützen soll

Moralischer Schiffbruch

Von |Sonntag, 11. November 2018|Politik|

Der politische Wind hat sich gedreht: Italiens Innenminister Matteo Salvini fährt einen harten Kurs der Abschottung, weshalb am Samstag bei #indivisibili, einem italienischen Ableger der #unteilbar-Bewegung, rund 100.000 Menschen in Rom auf die Straße gingen. Sie demonstrierten für Frieden, offene Grenzen und gegen Rassismus - eine klare Botschaft an Salvini, der Italiens Häfen isolierte. Jan Schill und Thomas Schmidt waren Seenotretter. Mit den Hilfsorganisationen „SeaWatch“ und „Jugend Rettet“ haben sie Menschen in Seenot gerettet, bis ihre Schiffe nicht mehr auslaufen durften

Rechtsextreme Verschwörungen hinter jeder Ecke

Von |Freitag, 02. November 2018|Campus, News, Politik|

Der als „Informationsveranstaltung“ beworbene Abend diente am Ende aber vor allem zur Werbung für die IYSSE selbst und wurde zum Rundumschlag gegen alles, was von vielen Studierenden-Vertreter*innen als „rechte Angriffe“ vonseiten der und auf die Universität beschrieben wird.

Studium auf Rezept

Von |Sonntag, 02. September 2018|Campus, Leben, Politik|

Leere Hörsäle, volle Straßen - in Frankreich herrscht derzeit Ausnahmezustand. Proteste beherrschen die Titelseiten der Zeitungen. Neben zahlreichen Generalstreiks, die sich gegen Macrons angestrebte Liberalisierung der Wirtschaft richten, protestieren viele Studierende gegen eine Hochschulreform, die seit März beschlossene Sache ist.